Schrack Technik GmbH, Wien

i-CHARGE PV

Tanken Sie Ihr Elektrofahrzeug mit der Kraft der Sonne! Schrack Technik bietet Besitzern von Elektrofahrzeugen und Photovoltaikanlagen die innovative Lösung i-CHARGE PV an. Mit der i-CHARGE PV kann der Eigenverbrauchsanteil optimiert werden.  

Die Ladestationen der Serie i-CHARGE Public und i-CHARGE CION können optional (auch nachträglich) mit dem i-CHARGE PV Modul ausgerüstet werden. Dieses ermöglicht die Integration der Ladestation in ein Energiemanagementsystem (EMS). Das EMS ermittelt den aktuellen Überschuss und teilt dem i-CHARGE PV Modul die Überschussleistung mit. Das Elektroauto erhält exakt die Ladeleistung, um den PV-Überschuss auf null zu regeln! Auch während der Ladung kann die Priorität der Ladestation gegenüber der Überschussoptimierung verstellt werden. Dazu stehen drei Ladekennlinien zur Verfügung: 

ECO+: Die Ladung beginnt erst, wenn gewährleistet ist, dass keine Energie vom Netz bezogen wird, also genug PV-Leistung vorhanden ist.

ECO: Ladung läuft immer mit minimaler Leistung, Regelung des Eigenverbrauches auf null, führt jedoch zu Netzbezug wenn die PV-Leistung nicht ausreicht. 

FAST: Unabhängig von der verfügbaren PV-Leistung lädt das Fahrzeug möglichst schnell mit dem  benutzerdefinierten Ladestrom.

Technische Daten:

  • Anschlussmöglichkeit 0-10 V Schnittstelle
  • Schalter zur Auswahl der Ladekennlinie
  • Kompatibel zum Schrack Technik Energyguard
  • Regelbereich:  1,4 kW – 3,7 kW 1-phasig; 4 kW – 22 kW 3-phasig

Mehr zu Schrack E-Mobility und Ladestationen

Elektromobilität
Elektromobilität

Als Hersteller vom Stromtankstellen übernehmen wir Verantwortung für die Zunkunft! Zu allen allgemeinen Infos!

Ladestationen
Ladestationen

Alles rund um unsere i-CHARGE Ladestation!

Förderung für Ladestationen
Förderung für Ladestationen

Alle Förderinformationen 2020 für Ladestationen: Jetzt das Einreichungsformular ausfüllen!